Projecto Massala

… ist das Projekt der Bildhauer-Kollegin Larissa Klingler in Moçambique. Mit Hilfe der Einwohner vor Ort wird dort ein Hostel aufgebaut.
Hauptmaterialien sind vom Meer angespülte PET- und Glasflaschen, die entweder mit Sand befüllt oder bei Glas zerbrochen und in Ziegel gepresst werden.
Desweiteren bietet die Umnutzung von Paletten in Mobilar einfache Möglichkeiten sich den Wohnraum zu gestalten und auszubauen.

Projecto Masala möchte eine ganzheitliche Verbesserung der Lebensqualität dort Ansässiger erzeugen, Hilfe zur Selbsthilfe bieten und für interessierte Reisende und Kunstschaffende einen Ort der Erholung, des Austausches und kreativer Betätigung bieten.

jardim.massala@gmx.net

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s